Uriel Birnbaum-Sammlung

Uriel Birnbaum (1894-1956), war Maler und Dichter. Er wurde als Sohn des jüdischen Religionsphilosophen Nathan Birnbaum in Wien geboren, vor dem ersten Weltkrieg lebte er einige Jahre in Berlin, emigrierte nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich in die Niederlande, wo er 1956 starb.

Sein von expressiver Formensprache zeugendes Werk ist heute fast vergessen. Seit 2006 befindet sich die nachgelassene, ca. 2000 Bände umfassende Bibliothek sowie zahlreiche Zeichnungen, künstlerische Entwürfe, Manuskripte und weitere Nachlassteile in der Bibliothek des Moses Mendelssohn Zentrums.

Online-Findbuch zum Uriel Birnbaum Nachlass