Gastvortrag von Stephan Grigat

Im Rahmen der Vortragsreihe "Das ungelöste Problem: Judenfeindschaft in Europa gestern und heute" hält der Politikwissenschaftler Dr. Stephan Grigat (Universität Wien) am Mittwoch, 30. Januar 2019, 18 Uhr, einen Vortrag zum Thema "Die Neue Rechte und der Antisemitismus in Europa". Die Veranstaltung findet im Moses Mendelssohn Zentrum, Am Neuen Markt 8, in Potsdam statt.
Stephan Grigat ist Permanent Fellow am MMZ und Research Fellow am Herzl Institute for the Study of Zionism and History der University of Haifa. Seit 2017 ist er zudem Research & Teaching Fellow an der Hebräischen Universität Jerusalem. Grigat ist zudem Herausgeber des vor kurzem erschienenen Sammelbandes "AfD & FPÖ: Antisemitismus, völkischer Nationalismus und Geschlechterbilder" (Nomos-Verlag).

Ort: Moses Mendelssohn Zentrum Potsdam, Am Neuen Markt 8, 14467 Potsdam

Zurück