Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien / Universität Potsdam

 

Am Moses Mendelssohn Zentrum Potsdam entsteht derzeit eine Fachstelle Antisemitismus in Brandenburg.

In diesem Rahmen suchen wir zum 01.05.2019 eine/n

  • Mitarbeiter/in für Aufbau und Leitung
    40h/Woche (TV-L E13)
  • Mitarbeiter/in Assistenz der Leitung/Monitoring
    40h/Woche (TV-L E11)

Die Stellen sind zunächst befristet bis 31.12.2019; eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.
Bewerbungen bis 15.3.2019 an:
Prof. Dr. Julius H. Schoeps, Moses Mendelssohn Zentrum, Am Neuen Markt 8, 14467 Potsdam, moses@mmz.uni-potsdam.de

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

 

Mitarbeiter/in für Aufbau und Leitung

Mitarbeiter/in Assistenz der Leitung/Monitoring