Dialog 2020

 

MOSES MENDELSSOHN AKADEMIE • MOSES MENDELSSOHN STIFTUNG • 
MOSES MENDELSSOHN ZENTRUM

 

Potsdam 2/2020, Heft 87 

  • Covid-19 und Davidstern
    Die Corona-Krise befördert auch antisemitische Mythen
  • »Es geht um Verständnis, Vernetzung und Qualität«
    Im Gespräch mit der aktuellen MMZ-Gastprofessorin Israel Studies, Joanna Dyduch (Kraków)
  • Vergiftetes Erbe
    Die Debatte um die Entfernung der Judensau-Skulpturen etwas weitergedacht
  • Max Brods späte Jahre (1939-1968): Aufbruch ins Exil
    Vorstellung eines biografischen Forschungsprojekts
  • Rekonstruktion des Inventars der ehemaligen Barocksynagoge
    Das Projekt der Moses Mendelssohn Akademie in Halberstadt geht in die nächste Recherchephase
  • Dem Judentum einen Weg in die Zukunft weisen
    Der Geburtstag des Halberstädter Rabbiners Dr. Esriel Hildesheimer jährt sich zum 200. Mal
  • Von MMA bis MMZ 
    - Nachruf auf Prof. Dr. Claus-Ekkehard Bärsch
    »Juden in der AfD«
    Biographie zu Dorothea Veit/Schlegel

 

Potsdam 1/2020, Heft 86 

  • »Es ist nicht leicht, sich zu erinnern – und schwer, zu vergessen!«
    Überlebensgeschichten der Schoa – eine Ausstellung im Brandenburgischen Landtag
  • Nicht nur »gnadenloser Publizierer«
    Micha Brumliks Biographie über Hans-Joachim Schoeps beschreibt vielseitige Intellektualität
  • Die Linie von den Freikorps bis zum NSU
    Eine Tagung in Potsdam versammelte Ansätze für zeitgeschichtliche Erforschung rechter Gewalt
  • Handeln und schützen, bevor es zu spät ist
    Die Trockenreinigung und Entsäuerung der Ernst Simon-Bibliothek ist abgeschlossen
  • Im Jubiläumsjahr 2020 startet der Museumsumbau in Halberstadt
    Trotz zahlreicher Besucher aus der Landespolitik ist die institutionelle Förderung der MMA weiterhin offen
  • Von MMA bis MMZ 
    - Jüdische Orienterfahrung
    - Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte (Heft 1/2020) neu erschienen