Tagung über Minderheiten im Nahen Osten

-

Eine internationale Tagung zum Thema "Wohin treibt der Nahe Osten? Ethno-religöse Minderheiten zwischen Verfolgung und Selbstbehauptung" findet vom 30. November bis 2. Dezember 2014 in Berlin statt. Die Tagung wird vom Moses Mendelssohn Zentrum in Kooperation mit dem Lepsiushaus Potsdam, dem Orient-Institut Beirut und der Europäischen Akademie Berlin durchgeführt.

 

Das Programm und Hinweise zur Anmeldung finden Sie hier.

Anmeldungen sind noch möglich!

Wandel? Wohin treibt der Nahe Osten?

Ort: Europäische Akademie Berlin, Bismarckallee 46/48, 14193 Berlin

Zurück