"Sprache ist Freiheit der Sprache" Internationales Symposium aus Anlass der Gründung des PEN-Clubs im Exil vor 80 Jahren

Aus Anlass der Gründung des deutschen PEN-Clubs im Exil vor 80 Jahren führt das MMZ vom 10. zum 11. November 2014 eine internationales Symposium "Sprache ist Freiheit der Sprache" in Berlin durch. Kooperationspartner sind das PEN-Zentrum deutschsprachiger Autoren im Ausland, die Deutsche Welle, die Stiftung Brandenburger Tor, die Berliner Festspiele (Martin-Gropius-Bau) und das Auswärtige Amt.

Das Programm und weitere Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie hier:

Zum Programm
Zur Anmeldung

Ort: Stiftung Brandenburger Tor, Max Liebermann Haus, Brandenburger Tor, Pariser Platz 7, 10117 Berlin

Zurück