Sondersammlung Arno Lustiger

Arno Lustiger (1924-2012) überlebte mehrere Konzentrationslager. Nach Kriegsende ließ er sich in Deutschland nieder und war Mitbegründer der Jüdische Gemeinde Frankfurt am Main. Er veröffentlichte zum jüdischen Widerstand, zu Juden in der Sowjetunion und zum spanischen Bürgerkrieg. Diese Themen finden sich auch in seiner ca. 700 Bände umfassenden Schenkung an das Moses Mendelssohn Zentrum wieder.