Prof. Dr. Almut-Barbara Renger

geb. 1969 in Berlin

Magister- und Promotionsstudium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft und Germanistik, der Klassischen Philologie und Archäologie an der Freien Universität Berlin, der Aristoteles-Universität Thessaloniki, der Stanford University und der Universität Heidelberg, M.A. 1995; Dr. phil. 2001

1995-2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der  Universität Greifswald

2004 DAAD Post-Doc Stipendium an der Università di Siena-Arezzo

2005-2008 Assistentin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

2007-2010 Alexander von Humboldt-Stipendium an der Harvard University

2009 Habilitation an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main

seit 2008 Professorin für Antike, Religion, Kultur und deren Rezeptionsgeschichte an der Freien Universität Berlin

2011-2012 Visiting Fellow an der Harvard University

Forschungen und Veröffentlichungen zu Mythenrezeption in Literatur und anderen Medien; Kultur- und Religionsgeschichte der Antike und ihr Fortwirken; Literatur-, Kultur- und Religionstheorien; Religion und Literatur