2013

Publikation "Juden in Sachsen" erschienen

Im Verlag Edition Leipzig (Seemann-Henschel) ist der Sammelband "Juden in Sachsen" als gemeinsame Publikation von Moses Mendelssohn Zentrum Potsdam und HATiKVA e.V. Dresden erschienen. Der Band zeichnet die...

Weiterlesen …

Aktuelle EU-Studie: Mehrheit der jüdischen Bevölkerung erlebt Anstieg von Antisemitismus

Eine von der EU-Agentur für Grundrechte (European Union Agency for Fundamental Rights / Wien) geförderte Studie über Antisemitismus-Erfahrungen von jüdischen Bürgern in neun ausgewählten EU-Mitgliedsstaaten...

Weiterlesen …

Neue Publikation von Prof. Dr. Julius H. Schoeps

Pioneers of Zionism: Hess, Pinsker, Rülf / Messianism, Settlement Policy, and the Israeli-Palestinian Conflict
The emerging Jewish national consciousness in Europe toward...

Weiterlesen …

Rakefet Zalashik ist MMZ-Gastprofessorin für Israel Studies

Die israelische Historikerin, Anthropologin und Soziologin Rakefet Zalashik hat zum 1. August am Moses Mendelssohn Zentrum Potsdam eine einjährige Gastprofessur im Bereich Israel Studies angetreten.

Weiterlesen …

Ludwig Rosenberg Kolleg wird am MMZ eingerichtet

Doktoranden und Professoren erforschen die historischen Bezüge von Arbeiterbewegung und Judentum - Förderung durch die Hans Böckler Stiftung

Weiterlesen …

infoRadio rbb: Nahaufnahme - die Reportage

Reportage "Nur gesundes Misstrauen - sonst nichts..." vom Mittwoch, 05.06.13 um 09:45 Uhr

Weiterlesen …

„The Jewish resistance to Nazi policy of extermination in Europe 1933-1945“

7.-9. April 2013, Mit dem Mut der Verzweiflung und voller Entschlossenheit begannen jüdische Kämpfer im April 1943 ihren Aufstand im Warschauer Ghetto. Es war die bekannteste, aber nur eine von vielen jüdischen Widerstandsaktivitäten...

Weiterlesen …

Genozid und Literatur. Franz Werfel in armenisch-jüdisch-türkisch-deutscher Perspektive

Samstag, 10. März bis Dienstag 12. März 2013, ZIEL der Konferenz ist eine aktuelle, interdisziplinäre Bestandsaufnahme der Biografie und Werke des Schriftstellers Franz Werfel unter dem Gesichtspunkt des Völkermords an den Armeniern.

Weiterlesen …