2010

Vorlesungsreihe Potsdamer Köpfe - „Wenn Ihr wollt, ist es kein Märchen“. Herzls Utopie – Israels Gegenwart

So, 12. Dezember, 11 Uhr, Vorlesungsreihe Potsdamer Köpfe - „Wenn Ihr wollt, ist es kein Märchen“. Herzls Utopie – Israels Gegenwart...

Weiterlesen …

Gideon Botsch zum Vertrauensdozenten der HBS berufen

Dr. Gideon Botsch, wissenschaftlicher Mitarbeiter des MMZ, Forschungsschwerpunkt Antisemitismus- und Rechtsextremismusforschung, wurde am 19. November 2010 vom Vorstand der Hans-Böckler-Stiftung...

Weiterlesen …

52. Jahrestagung der Gesellschaft für Geistesgeschichte

Anmeldung zur 52. Jahrestagung der Gesellschaft für Geistesgeschichte, "Quo vadis universitas? Vom Humboldtschen Bildungsideal zum europäischen Bologna-Prozess", Tagung der Gesellschaft für Geistesgeschichte...

Weiterlesen …

Veranstaltungsreihe Forum Neuer Markt

Do, 28. Oktober, 19 Uhr, Veranstaltungsreihe Forum Neuer Markt, Abkehr vom Anti-Zionismus. Die Spätversuche der DDR, ihr (Nicht-) Verhältnis zu Israel zu reparieren

Weiterlesen …

Veranstaltungsreihe Forum Neuer Markt

Fr, 1. Oktober 19 Uhr, Veranstaltungsreihe Forum Neuer Markt, Der Einigungsprozess als Epochenzäsur im Geschichtsbild des Rechtsextremismus

Weiterlesen …

Salondamen und Frauenzimmer. Selbstemanzipation deutsch-jüdischer Frauen in zwei Jahrhunderten

Begleitend zur Ausstellung „Preußens Eros – Preußens Musen“ widmete sich Ende September eine Tagung dem Thema jüdische Frauen in Brandenburg-Preußen und ihre Selbstemanzipation in Religion, Kultur und Gesellschaft...

Weiterlesen …

Sammler, Mäzene und Kunsthändler als Wegbereiter der Moderne in Berlin 1880–1933.

Wissenschaftliche Konferenz in Berlin vom 14.–16. Juni 2010, Vom 14. bis 16. Juni 2010 veranstaltet das Moses Mendelssohn Zentrum gemeinsam mit dem Kollegium Jüdische Studien an der Humboldt Universität und der...

Weiterlesen …

Fachtag Begriff der Rasse

Ein Fachtag zum Begriff der „Rasse“ in Gesetzgebung und Verwaltungstexten, Potsdam, 8. Juni 2010, Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Konferenzraum, Eine Veranstaltung des Moses Mendelssohn Zentrum...

Weiterlesen …

Lange Nacht der Wissenschaft

Wir glauben alle an den Einen. Judentum – Christentum – Islam. Der rituelle Lebenszyklus im Vergleich. Öffentlicher Vortrag: Dr. Elke-Vera Kotowski, Ort: Universität Potsdam, Standort Golm

Weiterlesen …

Herzls Utopie - Israels Gegenwart. Ausstellung zu Herzls 150. Geburtstag

Aus Anlass des 60. Jahrestages seit Gründung des Staates Israel wandert eine Herzl-Ausstellung durch Israel und Deutschland. Aus Anlass des 150. Geburtstags von Theodor Herzl (geb. am 2. Mai 1860) wurde die Ausstellung...

Weiterlesen …

Toleranz fördern - Gemeinwesen stärken - Bilanz und Perspektiven der Bundesprogramme gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus

Fachkonferenz am 17. und 18. März 2010 in Potsdam, Mit den Bundesprogrammen „VIELFALT TUT GUT. Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“ und „kompetent. für Demokratie – Beratungsnetzwerke gegen...

Weiterlesen …

Verleihung der Moses Mendelssohn Medaille 2010 an Prof. Dr. h.c. mult. Berthold Beitz

Die Moses Mendelssohn Medaille wurde 2010 an Prof. Dr. h.c. mult. Berthold Beitz verliehen.Die Verleihung fand am 25. Februar 2010 in Essen statt. Die Laudatio hielt Dr. Jürgen Rüttgers, Ministerpräsident des Landes...

Weiterlesen …

Debatte über Antisemitismus und Islamophobie

In einem Zeitungbeitrag nimmt Prof. Julius H. Schoeps, Direktor des Moses Mendelssohn Zentrum, aktuell Stellung zur Debatte über die Vergleichbarkeit von Antisemitismus und Islamophobie.Angestossen wurde die...

Weiterlesen …