Krankenhaus-Austellung zurück in Buenos Aires

Die 2006 vom MMZ entwickelte Ausstellung zur Geschichte des Jüdischen Krankenhauses Berlin setzt ihre Südamerika-Tournee fort. Nach Stationen im Jüdischen Museum Buenos Aires, der Stadtverwaltung Buenos Aires, dem Nestor Kirchner Krankenhaus in San Miguel de Tucuman und weiteren Präsentationsorten im Norden Argentiniens ist die Ausstellung nun nach Buenos Aires zurückgekehrt und ist bis Ende Oktober 2016 im Museo de Holocausto für die Öffentlichkeit zugänglich.

Nähere Informationen unter: http://www.museodelholocausto.org.ar/event-items/la-muestra-250-anos-del-hospital-judio-de-berlin-se-expone-en-el-museo-del-holocausto/

 

Zurück