EJGF-Studie – Flüchtlingsfeindliche Proteste im Jahr 2017

Die rechtsextremen und flüchtlingsfeindlichen Mobilisierungen im Land Brandenburg hielten im Jahr 2017 an. Die in den Vorjahren eher diffusen Protestgruppierungen verdichteten sich zu einer zusehends ausdifferenzierten politischen Bewegung inklusive einer stabilisierten parlamentarischen Repräsentanz. Der Konsolidierungsprozess geht mit einer Verkleinerung der  Protestveranstaltungen und der Facebook-Agitation einher. 

Die Studie steht ab sofort zum Download bereit.

Zurück