Heike Hilbert

Vita

Geboren 1989 in Neuruppin.

2010 – 2014 Studium Bibliotheksmanagement an der Fachhochschule Potsdam

Seit August 2016 Bibliothekarin am Moses Mendelssohn Zentrum mit dem Arbeitsschwerpunkt Rechtsextremismus und Antisemitismus