Friede Springer - Preisträgerin 2012

Auszug aus der Danksagung Friede Springers anlässlich der Verleihung der Moses-Mendelssohn-Medaille 2012:

Lieber Herr Professor Schoeps, lieber Henryk Broder, liebe Freunde,
meine sehr geehrten Damen und Herren,

dass mich das Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien Potsdam heute mit der Moses Mendelssohn Medaille auszeichnet, freut mich sehr. Es macht mich stolz und dankbar, aber es beschämt mich auch ein wenig. Schließlich: Was habe ich denn Besonderes getan? Als Gründe für die Ehrung sind mein Engagement für die Annäherung von Juden und Deutschen und mein Eintreten für den freiheitlichen Rechtsstaat genannt worden.

Ja, sind denn das nicht alles Selbstverständlichkeiten? Ich habe das große Glück gehabt, auf Föhr in einer Familie aufgewachsen zu sein, in der liberales Denken, praktische Nächstenliebe und die Bejahung eines demokratischen Gemeinwesens alltäglich gelebt worden sind. Für meinen Großvater war diese Einstellung die Konsequenz aus der Katastrophe des Ersten Weltkrieges. Und für meine Eltern war sie der Schutzschild gegen den Ungeist des sogenannten Dritten Reiches.

Später dann lernte ich in Axel Springer einen Menschen kennen, der nicht anders dachte und handelte. Seine 1967 im Hamburger Übersee-Club vorgestellten „Essentials“ zur Einheit Deutschlands in Freiheit, zur Aussöhnung zwischen Deutschen und Juden, zur Befürwortung der freien sozialen Marktwirtschaft und zur Ablehnung von politischem Extremismus machten und machen das bis heute unmissverständlich deutlich. Ideen, die ich ohne Einschränkungen und aus vollem Herzen teile.

So ist das, wofür ich heute geehrt werde, letztlich nicht meine Leistung, sondern, wenn Sie so wollen, meine Bestimmung. Oder noch allgemeiner, und um es mit einem Zitat von Moses Mendelssohn selbst zu sagen – ich zitiere:
„Nach Wahrheit forschen, Schönheit lieben, Gutes wollen, das Beste tun – das ist die Bestimmung des Menschen.“
Herzlichen Dank.

 

Hier erhalten Sie die vollständigen Ansprachen der Verleihung kostenlos als PDF:

VERLEIHUNG DER MENDELSSOHN MEDAILLE AN FRIEDE SPRINGER, ANSPRACHEN