Dialog 2016

MOSES MENDELSSOHN AKADEMIE • MOSES MENDELSSOHN STIFTUNG •
MOSES MENDELSSOHN ZENTRUM

 

Potsdam 1/2016, Heft 70

  • Lotte Laserstein kehrt nach Berlin zurück
    Die Werke der Malerin stoßen wieder auf öffentliches Interesse
  • Streben nach Emanzipation?
    Interdisziplinäre Tagung des Ludwig Rosenberg Kollegs zu Bezügen zwischen Arbeiterbewegung und Judentum
  • Eine komplexe und wirkmächtige Wechselbeziehung
    Im März schaut eine Konferenz auf »Goethe in der deutsch-jüdischen Kulturgeschichte«
  • »Ins Bewusstsein katapultiert...«
    Ein Gespräch mit dem neuen MMZ-Gastprofessor für Israel Studies, Dr. Stephan Grigat
  • Von der Metallschmelze zum weltweiten Industrieunternehmen
    Eine Publikation beleuchtet die Geschichte der Halberstädter Unternehmerfamilie Hirsch
  • Von MMA bis MMZ
    - Jüdisches Krankenhaus Berlin in Argentinien
    - Salondamen und Frauenzimmer
    Der Dandy einst und heute

    Jüdischer Widerstand
    Franz-Rosenzweig-Haus in Freiburg i.Br. eröffnet

 

Potsdam 2/2016, Heft 71

  • »Es ist Arznei, nicht Gift, was ich Dir reiche«
    Lessings »Nathan der Weise« findet Gehör in Litauens Theaterwelt
  • Vilne am anderen Ende der Welt
    MMZ-Ausstellung »Zachor!« ist bis Ende Juni im Jüdischen Museum in Kapstadt zu sehen
  • Tergit erobert den Kurfürstendamm
    In Berlin eröffnet im Herbst 2016 ein Gabriele-Tergit-Salon
  • Die Entwicklung des Wohnungsbaus in Israel von 1934 bis 1973
    Das neue interdisziplinäre DFG-Forschungsprojekt am MMZ fokussiert die Geschichte von »RASSCO«
  • Ein Blick auf das »Schlachtfeld der Ideen«
    Sozialistische Juden im Polen der Zwischenkriegszeit und die weltweiten pädagogischen Strömungen
  • Historisches Zeugnis und literarisches Dokument
    Ein in Halberstadt gefundenes Geschäftsbuch verrät viel über das jüdische Geschäftsleben im 18. Jahrhundert
  • Von MMA bis MMZ
    - Internationale Praktika
    - ZRGG zum Thema Messianismus
    - Christoph Kopke an Berliner Hochschule berufen

    - Indiana University und MMZ beginnen Kooperation

 

Potsdam 3/2016, Heft 72

  • Eine Hommage an den »Meister« des FC Bayern
    Das Kurt Landauer Gästehaus in München wurde im Juli feierlich eröffnet
  • Rechtsradikalismus im Vergleich
    Eine politikwissenschaftliche Tagung zu AfD & FPÖ in Potsdam zog 80 Interessenten an
  • »... wo die Bücher auch letztlich hingehören«
    Die Bibliothek des MMZ hat die Judaica-Sammlung der Berlinerin Eva-Lisa Richter übernommen
  • Selbstvergewisserung in der Geschichte?
    Walter Benjamin und die Arbeiterbewegung – ein bisher noch wenig bearbeitetes Forschungsthema
  • Münzen und Medaillen
    Neue Objekte für das Berend Lehmann Museum in Halberstadt
  • Von MMA bis MMZ
    - Förderpreis für Rosenberg Kolleg
    - Am I Dandy?
    - »Das neue Unbehagen« – Konferenz in Berlin