Das Erbe der Mendelssohns.
Biographie einer Familie

Julius H. Schoeps
Das Erbe der Mendelssohns
Biographie einer Familie
Frankfurt a. M. 2009, 496 S., farbige Abbildungen, Hardcover, Format: 21,8 x 15,2 x 4,2 cm
29,95 €
ISBN 978-3-10-073606-2

Kaum eine deutsche Familie hat solch faszinierende Figuren - Bankiers, Denker, Kaufleute , Komponisten - hervorgebracht und unsere Kultur und Geschichte so bereichert und geprägt wie das Geschlecht der Mendelssohns: Eine neue, große Biographie der Familie Mendelssohn, geschrieben auf der Grundlage neuen Quellenmaterials von Julius H. Schoeps, dem renommierten Historiker und Nachfahren der Mendelssohn-Bartholdys.

"Mit seinem Buch hat Julius Schoeps der Mendelssohn-Dynastie und dem deutschen Judentum ein Denkmal gesetzt"
Deutschlandfunk, Hans-Joachim Föller, 10.08.2009

 

S. Fischer Verlag

DLF-Rezension vom 10.08.2009

Deutschlandradio Kultur - Radiofeuilleton: Kritik vom 11.08.2009

Deutschlandradio Kultur - Lesart vom 2.08.2009

Einladung zur Buchpremiere am 30.09.09, Berlin

Der Tagesspiegel, 30.09.2009

SWR Radio 8.09.2009

tageszeitung (taz), 02.10.2009

literaturkritik.de, 19.10. 2009

Neue Zürcher Zeitung, 6.01.2010.

Radio Bremen, Literaturzeit, 17.01.2010

 

Zurück